· 

ASICS METARACER

Der METARACER ist ASICS Antwort auf den Carbonschuhhype. Entwickelt und designed für die Olympischen Spiele in Tokio daher auch der Schriftzug an der Seite. Farblich finde ich den METARACER richtig stark und gut verarbeitet. 

 

Er gehört definitiv zu den Wettkampfschuhen RACER halt. 


 

 

 

Mein Läuferprofil

Tobias Prinz

Körpergröße: 188cm 

Gewicht: 77-80kg

Schuhgröße: 47,5

 

Laufstil: 

Vorfuß / Mittelfuß

 

Tempobereiche:

Easypace: ab 4:50

Tempo: 3:55 - 4:15

1k Intervalle: ca. 3:30

 

Laufkilometer pro Woche:

ca. 40-60

 

Fußbreite:

Normal

 

Schwachstellen:

Achillessehne & Knie

Der Schuh in Zahlen

Gewicht bei Größe 48:

259g pro Schuh

 

Sprengung:

9mm

 

Aufbau: 

Normal ohne Stütze

 

Preis ca.: 

200,00€

Hören statt lesen




Was ist dir besonders aufgefallen?

Direkt als erstes noch bevor ich den Schuh angezogen habe, fällt seine Leichtigkeit auf.

Er ist ein RACER ein echter. Sehr luftig, seht steif und sehr direkt. 

 

Beim Versuch meine Einlagen einzusetzen fiel mir direkt auf, dass ASICS ihre Einlagen gut und sicher eingeklebt hat.

Also nichts mit den individuellen außer mit viel Mühe und Gewalt. 

 

Für welchen Einsatzzweck eignet sich der Schuh deiner Meinung nach?

Hey er heisst RACER und das ist kein Marketinggeck. Er ist gemacht für die Rennen die uns eine Nacht vorher unruhig schlafen lassen. Er will das, was wir auch vollen. Herausfinden, wo unsere Grenzen sind.

 

Bei einer PACE unter 4:00 kommt er meiner Meinung nach in Fahrt. Wenn du also für diese Tempobereiche einen Begleiter suchst, dann ist der METARACER evtl. genau dieser. Egal ob beim Tempotraining, bei leckeren Intervallen, Pyramiden oder halte den großen Tagen, für die wir alle trainieren.  

 

Wem würdest du den Schuh empfehlen?

Ambitionierten RACERN die in der Lage sind im Wettkampf die gewählte Distanz in einer PACE unter 3:45 besser sogar 3:35 zu ballern. In dem Bereich entfaltet der METARACER seine Stärke. 

 

 

Für welche Untergründe ist der Schuh deiner Meinung nach geeignet?

Bis zu meiner Tempodauerlaufpassage geht es durch den Wald. Das geht für das kurze Stück ohne Probleme aber der RACER will auf die Straße er will harten, ebenen Untergrund unter sich spüren und kann seine Stärken dort auch am besten entfalten. 

 

 

Würdest du dir den Schuh selbst kaufen?

Er wäre definitiv in meiner Auswahl, wenn ich einen Wettkampfschuh für 5km oder 10km suchen würde.

Denn nur auf diesen Distanzen kann ich in dem PACE-Bereich laufen. 

 

 

Wie viele Kilometer bist du im Schuh gelaufen? 

 Ich bin den Schuh ca. 70km gelaufen, bevor ich mich mit dem Testbericht befasst habe. 

  

Bock auf den Schuh?


Buy Local im Ruhrgebiet bei

Shop online bei

*Affiliate Link

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links.

Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

LUST AUF MEHR CONTENT?


SHARING IS CARING

Einfach und schnell zahlen mit